Japan Ist Weit

..::45° Giri::..

 

Lato A

Andy Mein Freund 3:54

(G. Schille)

 

Lato B

Ich Bin Noch Ein Kind 3:55

(G. Schille)

Realizzato grazie alla vincita di un concorso radiofonico e destinato al solo mercato musicale tedesco, pubblicato in Germania nell'agosto del 1976, Andy Mein Freund è il disco di debutto di Sandra. Nel lato B è stato utilizzato un altro brano, anch'esso cantato in lingua tedesca, Ich bin ein noch Kind (Sono ancora un bambino). Il disco è stato prodotto su etichetta Basf da George Roman e le canzoni sono state scritte da G. Schille.

Andy Mein Freund

(G. Schille)

 

Bevor er kam, war ich so einsam - das ist vorbei!

Ich kann wieder singen, kann wieder lachen, er ist dabei...

Und in der Straße wär jedes Mädchen glücklich mit ihm,

Doch ich geb ihn niemals her, denn ich liebe ihn so sehr,

Könnt ihr mich versteh'n?

 

Andy mein Freund,

Du bringst mir jeden Tag so viel Glück,

Kehr ich aus der Schule heim zu dir zurück...

Keine Stunde kann vergehen,

In der dein Blick nicht Treue zeigt,

Was du mir auch jeden Tag beweist...

 

Er hat meine wahre Liebe, die sich niemals ändern kann,

Ich hab seine wahre Treue, was fang ich ohne ihn an?

 

Andy mein Freund,

Du bringst mir jeden Tag so viel Glück,

Kehr ich aus der Schule zu dir zurück.

 

Bevor er kam, da gab es Tage, so öd und leer...

Das ist vergessen, denn Langeweile, die gibt es nicht mehr,

Meine Familie war voller Staunen, als ich ihn vorgestellt,

Heute sagt Daddy,

Andy, das sei der beste Freund auf der Welt!

 

Andy mein Freund,

Du bringst mir jeden Tag so viel Glück,

Kehr ich aus der Schule heim zu dir zurück...

Keine Stunde kann vergehen,

In der dein Blick nicht Treue zeigt,

Was du mir auch jeden Tag beweist...

 

Andy mein Freund,

Du bringst mir jeden Tag so viel Glück,

Kehr ich aus der Schule zu dir zurück...

 

Andy, hast du die Sandra lieb?

Okay...

Ich Bin Noch Ein Kind

(G. Schille)

 

Ich bin noch ein Kind, darum frag ich Dich,

Denn du bist so reich an Jahren,

Was mein Herz bewegt, was es nicht versteht,

Möcht' ich heut' von Dir erfahren...

 

Warum gibt es Menschen auf unserer Welt,

Die niemals Sorgen haben und immer reichlich Geld?

Und andere, sie schlafen vor Kummer nicht ein,

Wie wird Deine Antwort sein?

 

La la la la la la...

 

Warum zerstört der Regen das Korn mit einem Schlag?

Der Bauer, er plagt sich doch den lieben langen Tag,

Warum straft das Schicksal den Braven oft allein?

Wie wird Deine Antwort sein?

 

La la la la la la...

 

Warum ist die Liebe so oft nur ein Wort,

Das Tränen bringt, Kummer und Schmerz?

Warum sind die Menschen wie Ebbe und Flut,

Heut' gütevoll und morgen mit kaltem Herz?

 

Bis heute hat niemand mir ganz genau erklärt,

Was Liebe ist und wie sie sich zeigt,

Nur einmal, da war mir, als hätt' ich sie geseh'n,

Als ein Junge um seinen Hund geweint,

Sag, war das Liebe?

Wie wird Deine Antwort sein?

 

Ich bin noch ein Kind, darum frag ich Dich,

Denn du bist so reich an Jahren,

Was mein Herz bewegt, was es nicht versteht,

Möcht' ich heut' von Dir erfahren...

 

La la la la la la...